Termine

Soziokratie ist eine Form des Managements, die die grundsätzliche Gleichwertigkeit der Individuen einer Organisation strukturell in selbstorganisierte agile Prozesse einbettet. Sie fordert und fördert die Mitverantwortung aller Ebenen und Mitarbeiter*innen, sodass kollegiale Führung auf Augenhöhe eine zielführende Zusammenarbeit, durchdachte Lösungen und ein zufriedenes Betriebsklima hervorbringt.

Ihr Chef braust auf, Kunden fordern zu viel und die Kollegen lassen Sie hängen – Ihnen platzt der Kragen – und dabei wissen Sie genau, dass gerade auch im Beruf vieles von gutem Kontakt und gelingenden Beziehungen abhängt. Selten jedoch können Sie sich Vorgesetzte, Kolleg(inn)en und Kund(inn)en aussuchen ...